Hallo Auto

Hallo Auto2020 1Am 18. September 2020 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe an der ÖAMTC-Aktion "Hallo Auto" teil und erfuhren dabei Interessantes rund um die Verkehrssicherheit im Straßenverkehr. Unter anderem führten sie verschiedene Versuche zum Thema "Anhalteweg" durch. Letztendlich durften sie selbst testen, wie lange es dauert, ein Auto, das mit 50 km/h unterwegs ist, bei nasser Fahrbahn zum Stillstand zu bringen. Angeschnallt in einem Kindersitz auf der Beifahrerseite führte jedes Kind mit Hilfe einer im Auto installierten Doppelbremsanlage unter Anleitung eine Notbremsung durch. Die Kinder zeigten sich durchwegs sehr überrascht, wie lang dieser Weg ist. Diese wertvolle Erfahrung soll dazu beitragen, sich vorsichtig und aufmerksam im Straßenverkehr zu bewegen, sowohl als Fußgänger als auch als Rad- oder eben Autofahrer.

Besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Raabs für die Unterstützung an diesem Tag.

Aktion "Schutzengel"

Schutzengelaktion VSAm 15. September besuchte Bgm. Dir. OStR Rudolf Mayer im Rahmen der Aktion "Schutzengel" die Volksschule unter Berücksichtigung der Covid-19-Maßnahmen. Die Geschenke wurden vor dem Gebäude an unsere Frau Direktor übergeben.

Um mehr Sicherheit für die Schulkinder zu gewährleisten, wird diese Initiative von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner unterstützt. Dieses Jahr bekam jedes Kind eine Packung Schutzpflaster.

AUVA Radworkshop

AUVA Radworkshop

Am 14. Spetember konnten die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klasse ihre Radfahrkompetenz unter Beweis stellen. Nach einem Fahrrad- und Helmcheck von Andi (AUVA) ging es los. Der toll aufgebaute und von unseren Eltern-Helfer/innen betreute Geschicklichkeitsparcours bereitete allen großen Spaß. Anfahren, Kurvenfahren, verschiedenste Hürden, Zielbremsungen und vor allem das Schneckenrennen begeisterte die Kinder und brachte Sicherheit und Selbstvertrauen beim Fahrradfahren.

Ein großer Dank gilt unseren hilfsbereiten Eltern für die Unterstützung an diesem Vormittag, sowie Andreas, der dieses Projekt bei uns durchgeführt hat.

Wortgottesdienst zum Schulbeginn

Wortgottesdienst

Am 7. September war es endlich soweit und wir konnten unsere Schultür für alle Kinder wieder öffnen. Obwohl es Einschränkungen gibt, begannen wir dieses Schuljahr mit einem Wortgottesdienst im Turnsaal unserer Schule. Wir freuten uns sehr, dass unser Herr Pfarrer gemeinsam mit uns feierte. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Lehrern und Schülern, die zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben.